Neuer Caterer im congress Schladming steht fest
Neuer Caterer im congress Schladming steht fest
Sie sind hier:Start/News/Neuer Caterer im congress Schladming steht fest

Zehn Jahre lang kümmerte sich das Team des KULINARWERKSs um das leibliche Wohl der Gäste im congress Schladming. Ab 2. Oktober 2021 übernimmt nun Caterist die exklusive Verpflegung in Ennstals größtem Kongresszentrum. Mit ihren drei bestehenden Standorten in Wels und Linz wollen die aufstrebenden Unternehmer nun ihr kulinarisches Angebot auch nach Schladming bringen.

„Wir wollen den Gästen in unserem Haus auch weiterhin das hohe kulinarische Niveau bieten, das sie bei uns gewohnt sind und sind der Überzeugung, dass wir mit Caterist und dem Team dahinter den richtigen Partner dafür gefunden haben,“ sagt congress Geschäftsführer Hansjörg Stocker.

Durch das Aufwachsen im elterlichen Gasthaus kam der gebürtige Steirer Kevin Kern schon sehr früh in den Genuss der kulinarischen Vielfalt. Bei gemeinsamen Einheiten mit TV-Koch Johann Lafer, Mike Süsser oder Elisabeth Grabmer und internationalen Stationen wie London oder Gran Canaria erlernte er dann das Zubereiten von Hauben Gerichten und die elegante Präsentation von regionalen Köstlichkeiten. Lisa-Marie Binder genoss Ihre Ausbildung im Sheraton Grand Hotel Salzburg. Bei weiteren hochrangigen Stationen wie dem Carpe Diem oder dem Hotel Belvedere Graubünden perfektionierte sie dann Ihre kulinarischen Fähigkeiten.
Gemeinsam erfüllten sich die beiden Geschäftsführer dann den Traum vom eigenen Catering-Betrieb. Seither bietet Caterist Ihren Kunden an Ihren Standorten in Linz und Wels ein breites Spektrum an kulinarischen Köstlichkeiten an. Durch die gastronomische Verpflegung bei einer Vielzahl von verschiedenen Events wie Hochzeiten, Kongressen oder weiteren Großveranstaltungen bringt das Team von Caterist auch das nötige Know-how im Veranstaltungsbereich mit.

„Der congress bietet die modernste Architektur, die neueste Technik und großartige Räumlichkeiten vor einer wunderschönen Kulisse. Die Chemie zwischen unseren Teams hat sofort gestimmt und wir gehen diese Herausforderung mit großer Vorfreude an. Wir wollen uns auch voll und ganz auf diese Partnerschaft einlassen und so haben wir uns entschieden, dass wir unsere Firma mit dem congress Schladming erweitern und künftig auch mit Mitarbeitern vor Ort agieren werden, um auch extern Cateringleistungen anbieten zu können.“ erklären die Caterist-Geschäftsführer Kevin Kern und Lisa-Marie Binder.

Auch ein regionaler Einkauf von Lebensmittel ist den beiden sehr wichtig. „Wir wollen die Region stärken und gleichzeitig unseren Gästen in Schladming saisonale sowie regionale Produkte auf den Teller zaubern!“

Nach einer schwierigen Zeit aufgrund der COVID-19 Pandemie ist nun auch der congress Schladming wieder gut gebucht und blickt zuversichtlich auf einen vollen Terminkalender im Herbst. Allein in der ersten Oktoberwoche erwarten den neuen Exklusivpartner mehrere Veranstaltungen wie eine Vertriebstagung von Landmaschinen, das Pflegesymposium des Sozialhilfeverbandes und ein Galaabend eines international tätigen Sportverbandes mit mehreren Hundert Teilnehmern.

Mit der Firma Caterist scheint es also gelungen zu sein, einen Partner mit an Bord zu holen, der regional verbunden ist sowie mit internationaler Expertise auftrumpfen kann, um die Besucher im congress Schladming weiterhin mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen zu können.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn
icon supportSie haben Interesse an unseren Angeboten? Kontaktieren Sie uns: +43 (0)3687 220 33
×

Log in